Festival Primeurs – das Programm ist online!

Bald ist wieder Zeit für das Festival Primeurs, das in diesem Jahr vom 16. bis zum 19. November 2022 in Forbach und Saarbrücken die frankophone Gegenwartsdramatik feiert.
Das IEF ist dabei eine der vier organisierenden Partnerinstitutionen, zusammen mit dem Saarländisches Staatstheater, Le Carreau – Scène nationale und SR 2 KulturRadio bringen wir die frankophone Gegenwartsdramatik nach Saarbrücken und Forbach und schaffen Entdeckungen, Austausch, Eindrücke und ein spannendes, innovatives und begeisterndes deutsch-französisches Kulturerlebnis.

Endlich ist auch das Programm des Festival Primeurs bekannt! Wir freuen uns, die wunderbaren Werke und ihre Künstler*innen und Übersetzer*innen vorzustellen. Was die ausgewählten Texte eint, ist eine Auseinandersetzung mit dem Hier und Jetzt, offenen Blicks und mal mit scharfer Zunge, mal mit warmen Worten, immer aber ohne auszuweichen. Sie alle formulieren Wünsche an eine plurale Gesellschaft der Teilhabe.

Natürlich gibt es wieder die Publikumsgespräche, eine Übertitelung aller Stücke, die kostenlosen Shuttlebusse zwischen den Spielorten und ein fabelhaftes Rahmenprogramm. Und dann gibt es da noch … Ja, es gäbe noch so viel zu erzählen! Aber jetzt viel Spaß beim Stöbern und Entdecken und Eintrittskarten sichern. Und wer nichts mehr verpassen will, der abonniert einfach den Newsletter! Bis ganz bald beim Festival Primeurs!
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden